Tatopani, Demut lernen in Nepal

Bei einer Reise nach Tatopani, das im Norden Nepals direkt an der chinesischen Grenze liegt, habe ich Einiges gelernt. Das Dorf wurde fast vollständig von den Erdbeben 2015 und einer Flut 2016 zerstört, was mich mit Demut und Traurigkeit erfüllte. Allerdings hat mich dort die Natur Nepals auch einmal mehr zum Staunen gebraucht und die Gastfreundschaft mit Freude erfüllt. … Mehr Tatopani, Demut lernen in Nepal

Frustration in Florida

Wer Erwartungen hat kann enttäuscht werden und wer Pläne macht muss damit rechnen, dass sie nicht funktionieren. Das musste ich in den letzten Tagen hier nochmals lernen. Für Sonntag hatte ich mit neuen Freunden einen Ausflug zum Strand geplant, der leider ins Wasser fiel. Da ich tatsächlich in den zwei Wochen in denen ich jetzt … Mehr Frustration in Florida

USA: Trees, Trump & Thanksgiving

Immer noch in Gainesville habe ich meine „Krise“ zum Glück soweit überwunden. Ich versuche stetig im Moment zu leben, statt mein Glück auf morgen zu verschieben. Die Natur, die wundervollen Menschen und Meditation helfen mir dabei. Das Leben hier ist nicht sehr aufregend, aber trotzdem wunderschön. Ich sitze, wie jetzt auch gerade, viel in Randy´s … Mehr USA: Trees, Trump & Thanksgiving

Liebesbrief an Frankreich

oder wie man in zwei Tagen zehn Kilo zunimmt Ich schreibe euch aus Brüssel. Wo ich nach einem fast zwölfstündigem Trip angekommen bin. Über diesen will ich gar nicht viel erzählen, weil ich gelernt habe, dass man lieber den Mund hält wenn es nichts gutes zu sagen gibt. Allerdings habe ich zwischen Verspätungen, Ticketproblemen, unfreundlichen … Mehr Liebesbrief an Frankreich

Die Natur

   Die Blätter werden bunt, 27. Oktober 2016 Es ist schon erstaunlich, wie ich immer wieder von der Schönheit der Natur beeindruckt werde. Schon als ich von Salzburg in das circa eine Stunde östlich gelegene Dorf meiner Großmutter getrampt bin, haben mich die Farben des Herbstes fast sprachlos gemacht. Obwohl wir nur die Autobahn entlang … Mehr Die Natur