Amritsar: Großzügigkeit in der heiligen Stadt der Sikh

Wenn ich bei meinen Reisen um die Welt Tempel, Kirchen und Moscheen besuche, kann ich nicht umher ihre architektonischen Wunder zu bestaunen. Ich kann allerdings auch nicht umher ihren Zweck zu bezweifeln. Gibt es wirklich irgendjemand der glaubt, dass Gott ein pompöses Gebäude braucht? Wie kann man denn eine Gold ummantelte Kirche für sinnvoller halten … Mehr Amritsar: Großzügigkeit in der heiligen Stadt der Sikh

Fünf Highlights aus fünf Monaten Nepal

Ich kann es kaum glauben, dass meine 150 Tage in Nepal schon vorüber sind und es für mich an der Zeit ist weiter zu ziehen. Natürlich freue ich mich darauf Indien zu besuchen und auf all die Abenteuer, die mich dort erwarten. Aber bei dem Gedanken Nepal hinter mir zu lassen wird mein Herz schwer. Hier die fünf absoluten Highlights aus meiner Zeit in dem Land, dass mich so verzaubert hat. … Mehr Fünf Highlights aus fünf Monaten Nepal

Tatopani, Demut lernen in Nepal

Bei einer Reise nach Tatopani, das im Norden Nepals direkt an der chinesischen Grenze liegt, habe ich Einiges gelernt. Das Dorf wurde fast vollständig von den Erdbeben 2015 und einer Flut 2016 zerstört, was mich mit Demut und Traurigkeit erfüllte. Allerdings hat mich dort die Natur Nepals auch einmal mehr zum Staunen gebraucht und die Gastfreundschaft mit Freude erfüllt. … Mehr Tatopani, Demut lernen in Nepal

Beobachtungsgabe

Sieh eine leise Melodie, die verklingt. Sieh den Vogel, der singt. Sieh den reißenden Fluss mit all seiner Kraft. Sieh den starken Mann, der alles schafft. Sieh im Herbst das Spiel des Windes. Sieh die Tränen eines kleinen Kindes. Sieh die Mutter, voll liebender Güte. Sieh den Bettler mit seiner Plastiktüte. Sieh den Duft der … Mehr Beobachtungsgabe